Um diese Leistungen mit der Pflegekasse abrechnen zu können, ist ein Pflegegrad erforderlich.                            

Sollten Sie keinen Pflegegrad haben, können Sie diese Leistungen auch selbst zahlen.

LEISTUNG

 ERLÄUTERUNG

 Kleine Morgen-/  Abendtoilette

  • mit oder ohne Hilfe beim Aufsuchen der Waschgelegenheit
  • Hilfe beim An-/Auskleiden
  • Hilfe bei der Körperpflege (Teilwaschen)

 Große Morgen-/ Abendtoilette

  • mit oder ohne Hilfe beim Aufsuchen der Waschgelegenheit
  • Hilfe beim An-/Auskleiden
  • Körperpflege - auch Duschen/Baden/Rasur

 Lagern/Betten

  • Patient lagern / Patient mobilisieren

 Nahrung

                          

  • Mahlzeit zubereiten kalt/warm
  • Mahlzeit reichen/Hilfe bei der Einnahme
  • Spülen des Geschirrs
  • Gabe von Sondennahrung 

 Ausscheidung

  • Hilfe beim An-/Auskleiden
  • Hilfe bei der Darm-/Blasenentleerung
  • Teilwaschen 

Beratungsbesuch

  • Für pflegende Angehörige, die nicht regelmäßig eine Hauskrankenpflege in Anspruch nehmen und Pflegegeld erhalten
  • je nach Pflegegrad muss in festgelegten Abständen eine Beratung durch eine zugelassene Hauskrankenpflege erfolgen
  • wir beraten Sie, geben Hilfestellung und bestätigen den Beratungsbesuch

Erstgespräch 

                 

  • Beratung zum Leistungskatalog
  • Erhebung der benötigten Leistungen
  • Pflegeplanung 
  • Pflegevertrag
  • nur kostenpflichtig, wenn ein Pflegevertrag geschlossen wird


Diese Leistungen stellen nur einen Auszug aus dem Leistungskatalog der Pflegekassen dar. Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder kontaktieren uns via E-Mail. Beachten Sie dazu bitte unsere Datenschutzerklärung!

                                                      

Home          Behandlungspflege          Privatleistungen          Vermittlungen